Es gibt spätestens seit Sonntagnacht einen neuen Star am Hollywood-Himmel! Jean Dujardin (39), der Golden Globe- und Oscar-ausgezeichnete Schauspieler ist nun, nach seiner überragenden Leistung in dem Film „The Artist“, weltberühmt. Fast jeder kennt seinen Namen, und obwohl er in dem Streifen nicht einmal sprechen musste, sind sich alle sicher, dass der Franzose ein Weltklasse-Darsteller ist. Nun ist er ohne Frage über die Grenzen Frankreichs bekannt, aber es hat sich wohl trotzdem niemand so über seinen Sieg bei den Oscars gefreut, wie seine gespannten Landsmänner.

Das wurde spätestens am Dienstag klar, als Jean am „Charles de Gaulle“-Flughafen landete und dort schon Hunderte von aufgeregten Fans auf ihn warteten. Der Schauspieler wurde so herzlich willkommen geheißen, dass er den zahlreichen Leuten mit Kameras und Fotoapparaten stolz seine goldene Trophäe präsentierte. Er ist eben ein Star zum Anfassen. Doch auch ein solcher will irgendwann nach einem so stressigen und spannenden Wochenende nach Hause kommen und so bahnten ihm die französischen Polizisten den Weg zur schwarzen Limousine. Mit so einem herzlichen Empfang hatte Dujardin, der seinen Erfolg auch in seiner Dankesrede kaum fassen konnte, wohl nicht gerechnet. Verdient hat er ihn aber allemal.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de