Tom Hardy (34) zeigt sich im Kino im Moment sehr sexy und buhlt in Das gibt Ärger um die Gunst von Reese Witherspoon (35). Sein nächster Film ist The Dark Knight Rises und das bedeutet: Schluss mit Sex-Appeal, denn Hardy verkörpert den Fiesling Bane.

Vielleicht wollte er seine Fans schon einmal darauf einstimmen, dass sie sich auf einen anderen Look einstellen können, denn Tom zeigte sich in London ganz schön haarig. Er hat sich einen markanten, dichten Bart wuchern lassen und präsentierte diesen stolz bei den „The Princes Trust Awards 2012“. Laut Dailymail.co.uk habe Hardy den Bart von Captain Haddock aus „Die Abenteuer von Tim und Struppi“ imitieren wollen. Falls das sein Plan war, dann ist es ihm definitiv nicht schlecht gelungen - mit dieser optischen Veränderung trat er übrigens sogar Prinz Charles (63) bei der Veranstaltung gegenüber. Aber wirklich Sex-Appeal versprüht er mit dem „Troll-Look“ nicht gerade.

Wie gefällt euch der neue Bart-Style Marke „extra wuchtig“ von Tom Hardy? Ist es ein witziger Optik-Wechsel oder ist das einfach zu viel?

Tom Hardy und Charlotte Riley bei der "Dunkirk"-Weltpremiere in London
Tristan Fewings/Getty Images
Tom Hardy und Charlotte Riley bei der "Dunkirk"-Weltpremiere in London
Tom Hardy, US-Schauspieler
Getty Images
Tom Hardy, US-Schauspieler
Charlotte Riley und Tom Hardy bei dern Oscars 2016
Kevork Djansezian/Getty Images
Charlotte Riley und Tom Hardy bei dern Oscars 2016


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de