Sich bewegendes Wasser, ein Gesicht, das langsam aus der Mitte der Bewegungen hervor scheint und sich ihnen anpasst. Dann ein krasser Schnitt und ein Mann mit zurück gegeltem Haar steht am Pool und raucht eine Zigarette. So beginnt es, das neue Video der bezaubernden Lana Del Rey (25). Die ersten Schnappschüsse aus „Blue Jeans“ konnten wir euch ja bereits zeigen und die deuteten schon an, dass der Clip nicht nur ziemlich sexy, sondern vor allem auch sehr gefühlvoll und ruhig ist.

Langsame Bewegungen, ausgiebige Nahaufnahmen und alles in einem sanften Schwarzweißton gehalten. Die einzige Lichtquelle scheint die brennende Sonne zu sein, die im Video für tolle Lichtspiele sorgt – sei es auf der Haut, im Haar oder auf dem Wasser. Denn alle Handlungen spielen sich am Pool ab, an dem Lana in einem weißen Badeanzug im Stil der 50er Jahre liegt und die Kamera ihren umwerfenden Augenaufschlag einfängt. Bis ihr eine Hand über ihr Gesicht streichelt.

Aber so plötzlich, wie der Mann kam, verschwindet er auch wieder und springt in den Pool. Lana folgt ihm und gemeinsam verschmelzen sie mit dem Wasser. Immer wieder tauchen dort Krokodile auf und es scheint fast so, als würde auch Lanas Tattoo-Mann zum Krokodil werden. Die Beats und die Schnitte werden schneller, bis Lana im Arm des Mannes ins schwarze scheinende Wasser hinab sinkt. Es wirkt fast so als würden sie gemeinsam und gewollt in den Tod sinken. Aber seht euch hier das beeindruckende Video selbst an:

Lana Del Rey bei einem Konzert in Newark, New Jersey
Theo Wargo/Getty Images
Lana Del Rey bei einem Konzert in Newark, New Jersey
Lana Del Rey bei den Elle Style Awards in London
Anthony Harvey / Getty
Lana Del Rey bei den Elle Style Awards in London
Lana Del Rey bei einer Gala im Metropolitan Museum
Dimitrios Kambouris /Getty
Lana Del Rey bei einer Gala im Metropolitan Museum


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de