Sie ist nicht nur das Kücken bei DSDS, sondern auch die einzig verbliebene Frau im Wettbewerb: Fabienne Rothe (16) muss sich seit dem vergangenen Wochenende alleine mit den Jungs herumärgern, denn ihre einzige Verbündete, Vanessa Krasniqi (17), musste am Samstag überraschend ihre Koffer packen.

Deshalb wundert es auch nicht, dass die hübsche Blondine nicht allzu häufig in der Villa zugegen ist, denn wer möchte schon tagtäglich mit sechs Jungs zusammen einen Haushalt führen? Aber wer jetzt denkt, die Boys würden ihre Fabienne übermäßig vermissen, der irrt! Offenbar kommen die sechs bestens ohne weibliche Unterstützung zurecht, wie sie RTL im Interview stolz erzählten. Besonders, wenn es ums Thema Kochen geht, können sich die Jungs auch gut selbst versorgen, denn Fabienne ist offenbar keine Heldin am Herd. „Fabienne kann supergeil bestellen“, scherzt Hamed (25). So schwingen Luca (17), Kristof (23), Daniele (16) und Co. lieber selber den Kochlöffel und zaubern eine leckere Lasagne auf den Tisch.

Zumindest in Bezug auf das Essen sind sich alle einig, aber was die Ordnung in der Villa betrifft, gehen die Meinungen weit auseinander. Joey (18) bemängelt nämlich fehlende Hygiene! Besonders im Zimmer von Jesse (20) und Luca kann er kaum glauben, was er da sieht. „Die legen ihre Boxershorts und Unterwäsche, die dreckig ist, dorthin, obwohl es eigentlich in die Wäsche gehört“, mokiert sich der 18-Jährige. Auch Mitstreiter Kristof hält Joeys strengem Auge nicht stand. Die vielen leeren Flaschen auf der Fensterbank sind ihm ein Dorn im Auge. Wie es aussieht, hat Joey in der Villa alles unter Kontrolle und füllt die Rolle des Aufpassers perfekt aus. Wer hätte das gedacht?

Alle Infos zu „Deutschland sucht den Superstar“ im Special bei RTL.de.

Joey Heindle, Daniele Negroni und Kristof HeringWENN
Joey Heindle, Daniele Negroni und Kristof Hering
Fabienne RothePatrick Hoffmann/WENN.com
Fabienne Rothe
Fabienne RotheWENN
Fabienne Rothe


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de