Der diesjährige Echo hatte internationale Superstars der Extraklasse zu bieten. Katy Perry (27), Lana Del Rey (25) und Marilyn Manson (43) waren nur einige der zahlreichen Musikacts auf der Bühne der Verleihung - letztere beiden sollen sich sogar besonders gut verstanden haben.

Am Vorabend des Echos besuchten Lana Del Rey und Marylin Manson die Veranstaltung „Musik hilft“ im Berliner Edel-Restaurant „Grill Royal“. Dort sollen sie sich näher gekommen sein. Im Internet kursierende Bilder zeigen die beiden beim Verlassen der Veranstaltung - in seinem Auto. Laut der Berichterstattung der B.Z. soll Manson die süße Sängerin jedoch nicht in ihr eigenes Hotel gefahren haben, sondern gleich in seine Suite. In Mansons Hotel angekommen gingen die beiden angeblich gemeinsam in den Fahrstuhl und stiegen ebenfalls gemeinsam in seinem Stockwerk aus. Was da gelaufen sein könnte, darüber kann nur spekuliert werden.

Eine Vorliebe für jüngere Frauen scheint der Schock-Rocker jedenfalls zu haben. Schließlich war seine Ex-Freundin, die Schauspielerin Evan Rachel Wood (24), ebenfalls einige Jahrzehnte jünger als der Musiker. Der Männertyp von Lana ist bisher leider nur dürftig bekannt.

Lana Del Rey, Sängerin
FREDERIC J. BROWN/AFP/Getty Images
Lana Del Rey, Sängerin
Schauspielerin Holly Marie Combs
Matt Winkelmeyer / Getty Images
Schauspielerin Holly Marie Combs
Lana Del Rey bei den MTV EMAs
DANIEL LEAL-OLIVAS/AFP/Getty Images
Lana Del Rey bei den MTV EMAs


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de