Manchmal haben Stars wirklich sehr merkwürdige Ticks, auch Katy Perry (27) hat jetzt zugegeben, dass sie seit ihrer Kindheit unter einem Zwang leidet: Sie muss sich sechs Mal am Tag die Zähne putzen, sonst fühlt sie sich unwohl! Dahinter steckt natürlich die Angst vorm Zahnarzt, die wohl so mancher auch kennen dürfte, denn Katy hatte als Kind ganz schlimme Zahnschmerzen!

„Ich putze meine Zähne nach dem Frühstück, nach dem Mittag- und dem Abendessen... Ich hatte mal 13 Löcher gleichzeitig, deshalb könnt ihr euch wohl vorstellen, warum ich bei dem Thema so ausflippe“, sagte sie laut ShowbizSpy. „Als Kind bin ich nämlich nicht wirklich oft zum Zahnarzt gegangen. Jetzt putze ich meine Zähne aber die ganze Zeit.“ Ihr „orales“ Vorbild ist dabei übrigens Britney Spears (30).

„Ich wollte immer, dass meine Zähne das Britney-Spears-Weiß annehmen. Ich bin mit ihren Musik-Videos aufgewachsen und dachte mir immer: 'Wie macht sie das nur? Lässt sie sich jedes Mal die Zähne erneuern? Sie sind so weiß!'“ Wer so auf seine Mundhygiene achtet, verlangt das natürlich auch von seinen Freunden und ganz besonders von seinem Kusspartner, denn Mundgeruch ist für Katy ein absolutes No-Go! Baptiste Giabiconi (22) dürfte dieses Problem also demnach wohl nicht haben.

Kevin Federline und Britney Spears, 2005
Simmons/Getty Images for Rolling Stone
Kevin Federline und Britney Spears, 2005
Katy Perry und Taylor Swift im Januar 2010
Larry Busacca/Getty Images for NARAS
Katy Perry und Taylor Swift im Januar 2010
Karl Lagerfeld und Baptiste Giabiconi bei einem Event in Düsseldorf, Oktober 2009
Getty Images
Karl Lagerfeld und Baptiste Giabiconi bei einem Event in Düsseldorf, Oktober 2009


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de