Der Mittwoch gehört ab heute wieder ganz den Arztserien. Zumindest auf ProSieben, denn dort startet ab 20:15 Uhr die achte Staffel von Grey's Anatomy und gleich im Anschluss kehrt auch Private Practice mit einer neuen Staffel ins deutsche Fernsehen zurück.

Seit August mussten sich die treuen Fans von „Grey's Anatomy“ gedulden, doch nun geht es endlich weiter. Selbstverständlich bleibt es auch weiterhin sehr spannend bei den Ärzten. Nur fünf Tage sind in der Serie seit der siebten Staffel vergangen. Durch einen Erdkrater bekommen die jungen Ärzte eine Menge zu tun im Seattle Grace. Doch das ist bei Weitem noch nicht alles, denn auch Meredith, verkörpert von Ellen Pompeo (42) muss mit Konsequenzen ihres falschen Verhaltens rechnen. Schließlich hat sie die Alzheimer-Studie ihres Mannes, Derek (Patrick Dempsey, 46), manipuliert. Alex, gespielt von Justin Chambers (41), wird zu Beginn der Staffel erst einmal keine Freunde im Krankenhaus haben, denn war er es der verriet, dass Meredith die Studie verfälschte.

Auch bei „Private Practice“ ist der Auftakt wieder sehr dramatisch. Nachdem Violet, verkörpert von Amy Brenneman (47), sich zu ihrer Lesetour aufmacht und ihren Sohn Lucas und ihren Gatten Pete, gespielt von Tim Daly (56), alleine zurücklässt, erleidet dieser am Ende der vierten Staffel einen Herzanfall und kommt nun sofort ins Krankenhaus, wo sich seine Kollegen um ihn kümmern. Danach wird es einen kleinen Zeitsprung geben, indem wir sehen, was aus Addison (Kate Walsh, 44) und Sam (Taye Diggs, 41) geworden ist und wie es Amelia (Caterina Scorsone, 30) und ihrer Sucht geht. Es bleibt also auch hier sehr spannend.

Fans sollten heute Abend die Staffelauftakte der beiden Serien auf keinen Fall verpassen. Schaut ihr es euch an? Votet mit!

WENN
WENN
WENN


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de