Am 06. Januar 2011 kam sein Sohn Flynn zur Welt. Seitdem zeigt sich Hollywood-Beau Orlando Bloom (35) gerne als Vater mit seinem Kleinen, seine neue Rolle scheint ihm sehr zu gefallen. Gleichzeitig hat er sich aber schon immer sozial engagiert, unter anderem für Umweltprojekte, jüngstens erst als Botschafter für UNICEF.

Da passt es ganz gut, dass er sich als noch junger Vater mit sozialer Ader erneut für ein sehr schönes Projekt stark macht: Zusammen mit Schauspieler-Kollegin Sienna Miller (30) unterstützt er die „Boss Orange Education Campaign For Unicef“. Boss finanziert für jeden verkauften Duft aus der Linie „Today. To Help. Together“ einen Schultag für Kinder in Madagaskar, die ohne dieses Geld niemals eine Bildungseinrichtung besuchen könnten. Orlando hatte ja auch schon vor dieser Kampagne für den neuen Herrenduft des Labels Werbung gemacht, genau so wie Sienna. Daher boten sich die beiden natürlich auch als Gesichter dieser Aktion an.

Bloom erklärte laut contactmusic.com: „Ich fühle mich sehr geehrt, dass ich mit Boss Orange und Unicef an diesem Gemeinschaftsprojekt arbeiten darf. Wenn man aus erster Hand miterlebt, wie sehr sich das Leben der Kinder in Afrika durch diese Aktion verändert, dann stimmt dich das sehr demütig.“ Im Übrigen ist auch Orlandos Ehefrau, Miranda Kerr (28), sozial aktiv: Sie setzt sich für verantwortungsvollen und nachhaltigen Umgang mit Energie ein.

Orlando BloomSean Thorton/WENN.com
Orlando Bloom
Miranda Kerr und Orlando BloomWENN
Miranda Kerr und Orlando Bloom
Orlando BloomSean Thorton/WENN.COM
Orlando Bloom


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de