Paris Hilton (31) hat ein wirklich ambivalentes Verhältnis zur Mode. Mal zeigt sie sich super trendy und dann liegt sie stylingtechnisch wieder mal total daneben - man erinnere sich an ihr schrulliges Winteroutfit vor ein paar Monaten.

Nun hat sie es allerdings sogar geschafft, in einer ihrer klassischsten Kombinationen nur wenig Charme zu versprühen. Mit Schlapphut und Mega-Sonnenbrille ausgestattet, sah man sie am Flughafen von Los Angeles auf ihrem Weg nach Sydney. Das Ungünstige waren aber weniger die altbekannten Accessoires als die Pumps mit Leoparden-Print auf der Sohle und das nicht dazu passende blau-gelb gemusterte, knielange Sommerkleid, dessen Ausschnitt eindeutig zu tief gewählt war. Die graue Schultertasche tat ihr Übriges. Der Mustermix als solcher ist ja durchaus ein beliebter Trend, aber in diesem Fall funktioniert er leider nicht so gut.

Vielleicht findet Paris ja in Sydney ein paar neue hübsche Outfits, sodass wir sie beim nächsten Mal wieder in unserer „Best dressed“-Kategorie sehen.

Paris Hilton und Chris Zylka im Oktober 2018
Getty Images
Paris Hilton und Chris Zylka im Oktober 2018
Paris Hilton und Chris Zylka bei einem Filmfestival
Getty Images
Paris Hilton und Chris Zylka bei einem Filmfestival
Paris Hilton und Chris Zylka im September 2018
Getty Images
Paris Hilton und Chris Zylka im September 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de