Nachdem letzte Woche rund 8000 Leser ganz fleißig bei unserer Rubrik „Best dressed der Woche“ abstimmten, wollen wir euch nun die glückliche Siegerin vorstellen und zeigen, wie einfach ihr Look nachzustylen ist.

Paris Hilton (30) setzte sich ganz klar mit 31,23 Prozent gegen ihre Konkurrentinnen wie zum Beispiel Ashley Tisdale (26), Kirsten Dunst (29) und Nicole Richie (30) durch. Ihr Style aus urbanem Hippie und eleganter Society-Lady hat euch überzeugt. Für einen heiß geliebten Shopping-Trip wählte Paris eine enge, dunkle Jeans und einen leichten Strickpullover in einem hübschen Crèmeton. Passend dazu trug das It-Girl nudefarbene Plateau-Pumps und eine ebenso nudefarbene Tasche. Da man Paris jedoch als Glamour-Queen kennt, durften ihre heiß geliebten Accessoires nicht fehlen. Zu einer bunten Kette kombinierte sie mehrere Armbänder und einen großen Cocktailring. Um ihre Frisur in Schach zu halten, kam dann noch ein geflochtenes Haarband zum Einsatz. Et voilá: Fertig ist der Paris-Hilton-Rodeo-Drive-Schick! Und hier gibt’s die Ideen zum Nachstyling:

[Bild-Fehler 3]
1. Silbernes Flechthaarband von Accessorize ca. 23€
2. Schmuckset von Bonprix ca. 10€
3. Ledertasche mit Kroko-Print von Mango ca. 170€
4. Nudefarbene Plateau-Pumps von topshop ca. 85€
5. Jeans von G-Star Raw ges. bei Zalando ca. 100€
6. Crèmefarbener Strickpullover von H&M ca. 25€
7. Armbänder von Accessorize ca. 16€
8. Bernstein-Ring von Miss Selfridge ca. 16€

Paris Hilton und Kris Jenner im Juni 2019
Getty Images
Paris Hilton und Kris Jenner im Juni 2019
Chris Zylka und Paris Hilton bei den iHeartRadio Music Awards 2018
Christopher Polk/Getty Images for iHeartMedia
Chris Zylka und Paris Hilton bei den iHeartRadio Music Awards 2018
Paris Hilton mit ihrem Liebsten Chris Zylka bei den iHeartRadio Music Awards 2018
Rachel Murray / Getty Images
Paris Hilton mit ihrem Liebsten Chris Zylka bei den iHeartRadio Music Awards 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de