Nun ist es ja bekannt: Die Jury des neuen Show-Formats von DSDS, der Version für die kleinen Talente DSDS Kids, wird von Dieter Bohlen (58) geleitet werden. Zusammen mit ihm werden sich Michelle Hunziker (35) und Dana Schweiger (43) die jungen Talente ansehen. Ab Samstag, dem 5. Mai, also genau eine Woche nach dem Finale der neunten DSDS-Staffel, geht die neue Show auf Sendung, doch wie wird sie ablaufen?

Geplant ist, dass in den ersten drei Ausgaben jeweils zehn Kinder auf der großen Bühne auftreten. Hier gilt dann auch für den sonst so knallharten Dieter: Kommentare mit Einfühlungsvermögen und Gespür für die Kinder und keine harten Worte und Sprüche, wie er sie des Öfteren in der Original-Version verlauten lässt. Doch entscheiden werden von Anfang an die Zuschauer, wer von den kleinen Sängern und Sängerinnen sie am meisten berührt hat. Danach steht auch schon die Final-Show an: Insgesamt zehn Kinder dürfen daran teilnehmen, dem Gewinner oder der Gewinnerin winken ein Ausbildungs-Stipendium und ein gebührendes Preisgeld. Der große Unterschied zum Original: Es wird keine Casting-Sendungen geben, sondern die Auftritte der Kinder werden bereits voraufgezeichnet.

Auch geht es in der Sendung in erster Linie um Spaß und die Freude, dabei zu sein. Dieter Bohlen meinte ja selbst: „Natürlich wird ein Poptitan das Ohr mal zudrücken, wenn der eine oder andere Ton nicht gestimmt hat. Es wird in erster Linie nicht um knallharte Leistung gehen, sondern es ist ein Familienprogramm, das alle unterhält und die großen Talente der kleinen Kinder aufdeckt.“ Ein einmaliges Erlebnis für Kinder und Eltern soll die Show versprechen. Wir sind gespannt darauf!

RTL
Michelle HunzikerWENN
Michelle Hunziker
Dana SchweigerWENN
Dana Schweiger


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de