Auch dieses Mal begeisterte die Sängerin Joana Zimmer (29) das Publikum von Let's Dance mit einem Quickstep und kam mit 21 Punkten von der Jury und dem Zuspruch der Anrufer auf Anhieb in die nächste Runde.

Zwar war das Erlernen der vielen Schritte und die schnelle Geschwindigkeit beim Quickstep für Joana eine Herausforderung, toll fand sie den Tanz aber trotzdem. „Es war auch gleichzeitig für mich ein Segen, weil es unheimlich viel Spaß gemacht hat und ich in Schwung gekommen bin“, verriet die Sängerin im Interview mit Promiflash.

Normalerweise kennt man die sehbehinderte Joana nur mit Sonnenbrille. Für die Tanz-Show entschied sie sich jedoch für eine andere Variante. Statt der Brille trägt sie auf der Bühne eine Augenbinde - eine bewusste Entscheidung. „Es ist sehr angenehm, es schmiegt sich schön an, wenn wir Kopf an Kopf tanzen ist das schön. Und das macht es für mich ein bisschen weicher als eine Brille. Aber wir werden bestimmt mal in der Sendung eine Brille haben. So ist es nicht“, verriet Joana. Auch sonst können wir von der tanzmotivierten Sängerin sicherlich noch einiges erwarten.

Jorge Gonzalez, Motsi Mabuse und Joachim Llambi
Lukas Schulze / Getty Images
Jorge Gonzalez, Motsi Mabuse und Joachim Llambi
Faisal Kawusi und Oana Nechiti bei "Let's Dance"
Getty Images
Faisal Kawusi und Oana Nechiti bei "Let's Dance"
Die "Let's Dance"-Jury in der ersten Sendung
Lukas Schulze/Getty Images
Die "Let's Dance"-Jury in der ersten Sendung


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de