Konkurrenzkampf bei DSDS? Nein, davon wollen die Kandidaten offiziell nichts wissen. Alle haben sich ja eigentlich furchtbar gern, und selbst, wenn es einmal ordentlich kracht, verträgt sich die Truppe ganz schnell wieder. Am Ende kann es aber doch nur einen Gewinner oder eine Gewinnerin geben. Wen sehen die Top 6 denn selbst als die drei Favoriten?

Das hat RTL wissen wollen und bat zur anonymen Stimmabgabe. Jeder durfte die drei Namen seiner Lieblings-Finalisten nennen. Ginge es nach den Kandidaten selbst, dann würde die Top 3 der neunten Staffel so aussehen: Luca Hänni (17) und Jesse Ritch (20) erhielten jeweils fünf Stimmen, Joey Heindle (18) und Fabienne Rothe (16) müssten sich mit je drei Stimmen um Platz 3 streiten. Daniele Negroni (16) bekam immerhin noch zwei Stimmen, aber Kristof Hering (23) ging vollkommen leer aus. Ein wenig geknickt wirkte er schon, als er dazu meinte: „Mich überrascht das jetzt nicht so wirklich. Aber es ist natürlich interessant, wie die Gruppe einen bewertet. Das ist einfach einmal gut zu wissen.“ Sein Mitstreiter Jesse relativierte das Ergebnis im Anschluss ja auch sofort: „Man hat letztens gesehen, dass unsere Meinung eigentlich keine Bedeutung hat. Niemand hätte gedacht, dass Hamed oder Vanessa fliegen und trotzdem sind sie raus.“

Außerdem ließen es sich die Haudegen Luca, Jesse und Joey nicht nehmen, auch jeweils einmal für sich selbst abzustimmen. Dennoch ist es interessant zu sehen, dass die Kandidaten ihre Chancen in etwa so einschätzen, wie es einige Fans auch tun. Doch DSDS 2012 ist eine bunte Wundertüte – mal sehen, was beim nächsten Zuschauer-Voting herauskommt!

Alle Infos zu „Deutschland sucht den Superstar“ im Special bei RTL.de.

Jesse RitchFrank Altmann/WENN.com
Jesse Ritch
Luca HänniFrank Altmann/WENN
Luca Hänni
Kristof HeringFrank Altmann/WENN.com
Kristof Hering


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de