Es war das wohl schon von Beginn an am heißesten diskutierte Duett der heutigen DSDS-Show: Luca Hänni (17) sollte zusammen mit Joey Heindle (18) die weltbekannte Schmacht-Ballade „Hero“ singen: Wie passt das denn zusammen? Der umschwärmte Favorit gegen den „Krächzer“, konnte Joey im Vergleich mit Luca bestehen?

Zumindest wurde im Einspieler klar: Die beiden liegen gefühlsmäßig auf einer Ebene. „Aber wir singen jetzt nicht wie Mann und Frau“, so die Jungs. Wie war also der Auftritt? Bruce Darnell (58) meinte: „Wir kennen alle das Lied, und es ist wahnsinnig emotional, und bei eurem Duett ist das nicht rübergekommen. Joey, du hattest gute und schiefe Stellen, aber du hast es ein klein bisschen gesteigert. Und Luca: Ich erwarte immer das Beste von dir, das war nicht 'Wow'.“ Für Natalie Horler (30) war tatsächlich Luca der bessere Sänger, auch wenn sie zugab, dass sie Joey für seinen Kampfgeist bewundern würde. Und was meinte Dieter Bohlen (56)? Klar, Luca war für ihn um „Klassen besser als das Original.“ Auch den Refrain habe der Schweizer sogar besser gesungen! „Die ersten sechs Töne hast du getroffen. Am Anfang war Licht, später wurde es dann dunkel“, so der Pop-Titan zu Joey. Aber es wäre zumindest keine „Hero und Zero“-Nummer gewesen.

Aber was meint ihr denn? Wie fandet ihr Joey im Vergleich zu Luca?

Luca HänniFrank Altmann/WENN.com
Luca Hänni
Joey HeindleFrank Altmann/WENN.com
Joey Heindle
Joey HeindleWENN
Joey Heindle


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de