Justin Bieber (18) wurde in den letzten Jahren unter den Augen der Öffentlichkeit erwachsen: Vom kindlichen Sänger hat er sich zu einem jungen Mann entwickelt, der auch als solcher wahrgenommen werden möchte. Deswegen hatte er schon vielfach angekündigt, dass der Klang seiner nächsten Platte „Believe“ ganz untypisch für ihn sein werde und man auch seine musikalische Reife definitiv heraushören könne.

Beim Video zur ersten Single-Auskopplung „Boyfriend“ will er es offenbar ganz ähnlich halten: Hauptsache, die Fans werden überrascht! Gegenüber dem Musiksender MTV erklärte er: „Das Konzept des Videos ist nicht so wie in den anderen, wo man sagen könnte 'Justin folgt einem Mädchen da und da hin', sondern es besteht aus einer Reihe toller Szenen: Wir haben eine Szene mit Feuer eingebaut und auch eine mit Eis.“ Am meisten hätten ihm aber die Aufnahmen gefallen, die ihn inmitten von Tänzerinnen zeigen, und man ihn im schummrigen Licht sehen einfach nur lächeln sehen würde. „Das Spiel mit der Beleuchtung ist wirklich klasse, alles ist echt außergewöhnlich und ich habe so etwas noch nie gesehen. Wirklich, die Leute werden Augen machen!“

Wann der komplette Clip zu sehen sein wird, hat er nicht verraten. Aber zumindest ist schon ein kurzes Teaser-Video veröffentlicht worden, das Justin auch gleich in einer seiner Lieblings-Szenen zeigt. Für alle, die schon einen kleinen Vorgeschmack auf den „neuen Justin“ haben wollen, gibt es den Teaser hier zu sehen:

Selena Gomez und Justin Bieber, 2012
Getty Images
Selena Gomez und Justin Bieber, 2012
Selena Gomez und Justin Bieber 2012 in Hollywood
Getty Images
Selena Gomez und Justin Bieber 2012 in Hollywood
Selena Gomez und Justin Bieber bei den American Music Awards 2011
Jason Merritt/Getty Images
Selena Gomez und Justin Bieber bei den American Music Awards 2011


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de