Am 28. Juli feiern sie ihren ersten Jahrestag: Philipp (28) und sein Veit (38)! Sie waren das Traumpaar aus der letzten Staffel Bauer sucht Frau und krönten ihre Liebe zunächst mit dem Einzug Veits auf dem Hof von Philipps Familie im Sauerland.

Denn schon seit Längerem ist klar, dass die beiden für immer zusammenbleiben möchten - sie haben ihr Glück gemeinsam gefunden. Aber wie sieht es eigentlich mit Nachwuchs aus? Können sich der Pferdewirt und Veit eine Zukunft mit Kind vorstellen? Dem Magazin Closer verrieten die beiden im Interview: „Ich wollte eigentlich immer Kinder haben und wäre auch mit einer Adoption einverstanden“, erklärt Veit. Sein Freund sieht das jedoch ein bisschen anders: „Ich will auf gar keinen Fall Kinder haben. Ich mag es, wenn mein dreijähriger Neffe bei uns durchs Haus tobt, und ich finde ihn wirklich süß. Aber eigene Kinder will ich bestimmt nicht.“ In so wichtigen Dingen sind sich die beiden uneinig. Wie geht es jetzt also weiter? „Seit ich Philipp habe, muss ich kein Vater werden, um glücklich zu sein. Wir haben uns, acht eigene Pferde und drei Hunde. Das ist schon eine Großfamilie.“

Auch Philipp kann die Worte seines Partners nur unterschreiben: „Seit Inkas Scheunenfest im Juli 2011 waren wir keinen Tag getrennt. Es könnte gar nicht besser laufen zwischen uns.“

„Alle Infos zu „Bauer sucht Frau“ im Special bei RTL.de


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de