Schon seit Längerem gibt es Gerüchte, dass das Popsternchen Britney Spears (30) in die Jury der sehr beliebten Casting-Show The X-Factor gehen soll. Allerdings gab es bis jetzt noch keine Bestätigung.

Ein Angebot wurde der Sängerin jedenfalls schon unterbreitet und damals betrug die Gage bereits eine Höhe von 10 Millionen Dollar. Allerdings wollte Britney sich nicht damit zufriedengeben, denn die Verhandlungen liefen munter weiter. Wie E!Online nun berichtet, soll man sich nun auf eine Gage von 15 Millionen Dollar geeinigt haben. Zum Vergleich, Jennifer Lopez (42) erhält bei American Idol nur 12 Millionen Dollar. Doch für Chefjuror Simon Cowell (52) steht wohl ganz eindeutig fest, dass Britney in die neue Jury gehört und er will sie um jeden Preis haben. So sagte er: „Sie ist so eine von denen, über die auf der Welt am meisten gesprochen wird, ich meine nicht nur als Popstar, sondern Leute im Allgemeinen. Sie hat diese gewisse Starpower, diese Ausdauer. Ich würde sagen, wenn sie es geschafft hat, eine Karriere und eine Familie aufrechtzuerhalten, was wirklich nicht gerade einfach ist, dann wird 'The X-Factor' ein Spaziergang für sie. Ich fände es auf jeden Fall faszinierend, zu hören, was sie zu sagen hat.“

Und wie es scheint, würde Britney auch gerne Jurorin werden. Ihre Kollegin, Christina Aguilera (31), ist es ja bereits schon bei der amerikanischen Version von The Voice. Außerdem wird ihr Verlobter, Jason Trawick (40), wohl Produzent der Show. Bis jetzt gab es noch keine offizielle Bestätigung, aber wer kann dieses Angebot schon ablehnen? Wir sind gespannt, wann Britney sich nun endgültig entscheidet.

Britney SpearsWENN
Britney Spears
Simon CowellWENN.com
Simon Cowell
Britney SpearsWENN
Britney Spears


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de