Nur ganz knapp verpasste Ex-DSDS Kandidatin Fabienne Rothe (16) gestern den Einzug ins Halbfinale der beliebten Castingshow und musste sich als letztes verbliebenes Mädchen nun auch aus der DSDS-Villa verabschieden. Obwohl sie für den Fall ihres vorzeitigen Ausscheidens bereits Angebote vorliegen habe und die Entscheidung der Zuschauer auch gut wegzustecken schien, sagte die 16-Jährige nun ihr erstes Konzert bereits ab.

Auf ihrer Facebook-Seite schrieb sie am vergangenen Donnerstag noch: „Sollte ich es am Samstag ins Halbfinale schaffen, dann geht es am Dienstag den 17.04.2012 schwwwubs auf die Live-Bühne in meiner Heimatstadt Dormagen.“ Obwohl Fabienne es nicht eine Runde weiter schaffte, hofften viele ihrer fast 100.000 Facebook-Fans, dass die süße Blondine vielleicht doch noch in ihrer Heimatstadt auftreten wird. Diese scheint allerdings hartnäckig zu bleiben. Wie die Westdeutsche Zeitung nun bestätigt, hielt sie ihr Wort und sagte das Konzert aufgrund ihres Ausscheidens ab.

Noch können ihre Anhänger allerdings hoffen, die 16-Jährige doch noch auf der Bühne zu sehen. Die Stadt soll noch versuchen, Fabienne für das anstehende Frühlingsfest zu gewinnen. Wir können gespannt sein.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de