Miley Cyrus (19) stellte neulich ein für allemal klar, definitiv keine Magersucht zu haben. Dabei bereiteten die letzten veröffentlichten Bilder von ihr den Fans Grund zur Sorge, sieht sie darauf doch merklich dünner aus. Miley scheint sehr stolz auf ihre neue Figur zu sein, denn es vergeht kaum ein Tag, an dem das Allroundtalent sich nicht bauchfrei präsentiert.

Denn schon wieder erwischten Paparazzi die Schauspielerin und Sängerin in Sportklamotten – Trainingshose, kurzes Shirt – auf der Straße. Auf den letzten Bildern verlässt die 19-Jährige gerade das Winsor Pilates Studio in West Hollywood.

Auch auf dem roten Teppich bei der Filmpremiere von Die Tribute von Panem entschied sich das Starlet für ein bauchfreies Outfit. Dort trug sie einen langen Rock von Emilio Pucci kombiniert mit einem Bustier. Und dank ihres strikten Sportprogramms kann es sich Miley auch durchaus erlauben, wenig Stoff am Körper zu tragen und ihre sehr schlanke Körpermitte zu zeigen. Allerdings sollte sie aufpassen, nicht noch mehr an Gewicht zu verlieren, sonst sind die Magersuchts-Gerüchte ganz schnell wieder im Umlauf.

Ariana Grande und Miley Cyrus beim "One Love Manchester"-Benefizkonzert
Getty Images
Ariana Grande und Miley Cyrus beim "One Love Manchester"-Benefizkonzert
Katy Perry und Russell Brand in Los Angeles 2011
Getty Images
Katy Perry und Russell Brand in Los Angeles 2011
Billy Ray, Tish und Miley Cyrus bei den Grammy Awards 2019
Getty Images
Billy Ray, Tish und Miley Cyrus bei den Grammy Awards 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de