Heute ging es bei Let's Dance wieder rund, denn die Paare durften sich Tanzstücke zu dem Thema „Magic Moments“ aussuchen. Zwei Partnern hat dieses Thema wahrscheinlich ganz besonders gefallen, da sie sich in den vergangenen Tagen wohl auch auf persönlicher Ebene sehr nahegekommen sind und vielleicht sogar den einen oder anderen magischen Moment erlebt haben: Rebecca Mir (20) und Massimo Sinató (31).

Gestern erst hat sich Rebeccas (Ex-)Freund Sebastian Deyle (34) dahingehend geäußert, dass er das Model inflagranti mit ihrem Tanzpartner Massimo im Bett erwischt hat und sich daraufhin von ihr trennte. Und obwohl Daniel Hartwich (34) zum Beginn der Show schon eine kleine Spitze in Hinsicht auf die aktuellen Schlagzeilen machte, legten Rebecca und Massimo dann ganz unbefangen von den Gerüchten einen heißen Tanz zu Rihannas „S&M“ aufs Parkett. Dabei haute das Model alle in einem sexy Lack- und Lederoutfit vom Hocker. Von der Jury bejubelt und immer noch vom heißen Tanz außer Atem beantwortete das Model dann die Frage aller Fragen: Was ist dran an den Gerüchten? Und auch wenn sich viele wohl durchaus hätten vorstellen können, dass zwischen den zwei gutaussehenden Tanzpartnern etwas läuft, sprechen Rebeccas Worte eine andere Sprache: „Wir haben uns vor vielen Wochen getrennt und das hatte viele Gründe aber bestimmt nicht Massimo.“

Das ist definitiv ein Statement, das so ganz anders klingt, als die Vorwürfe, die Sebastian gegen seine ehemals geliebte Freundin richtete. Wer in dem Fall aber die Wahrheit sagt, wissen wohl nur die beiden.

Victoria Swarovski und Erich Klann im "Let's Dance"-Finale 2016
Andreas Rentz/Getty Images
Victoria Swarovski und Erich Klann im "Let's Dance"-Finale 2016
Rebecca Mir und Massimo Sinató im Januar 2018
Brian Dowling / Getty Images
Rebecca Mir und Massimo Sinató im Januar 2018
Rebecca Mir und Massimo Sinató bei "Let's Dance" 2012
Getty Images
Rebecca Mir und Massimo Sinató bei "Let's Dance" 2012


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de