Sich auch mal dreckig machen, richtig schön auf dem Fußboden herum lungern und am besten mit Gummi-Stiefeln durch den Schlamm springen – für die meisten Menschen sollten Festival-Looks lässig, natürlich auch stylish aber vor allem bequem sein. Anders sehen das die weiblichen Promis, die beim Coachella zwar allesamt zu coolen Hippies werden, aber für die scheinbar lässigen Outfits werden nur die feinsten Klamotten verwendet. Allen voran Diane Kruger (35)!

In einem teuren Styling wurde sie gemeinsam mit ihrem Freund Joshua Jackson (33) auf dem Festival-Gelände gesichtet. So trug sie nicht nur ein hübsches blau-weiß gemustertes Designer-Kleid von Stella McCartney (40), sondern kombinierte dazu nicht oben erwähnte Gummistiefel oder etwa Schuhe, die ruhig mal dreckig werden dürfen, sondern Ankle-Boots von Isabel Marant, die mit schlappen 600 Dollar zu Buche schlagen.

Geld spielt eben keine Rolle, die Devise lautet hier stattdessen sehen und vor allem gesehen werden. Und so ist eben auch ein entspannter Festival-Besuch letztenendes ein modisches Schaulaufen für die Stars.

Diane Kruger und Norman Reedus
Getty Images
Diane Kruger und Norman Reedus
Joshua Jackson und Diane Kruger
Getty Images
Joshua Jackson und Diane Kruger
Katy Perry und Russell Brand in Los Angeles 2011
Getty Images
Katy Perry und Russell Brand in Los Angeles 2011


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de