Wer kennt sie nicht, die zahlreichen, wunderschönen Liebeskomödien, in denen Meg Ryan (50) die Hauptrolle spielte? „French Kiss“, „Schlaflos in Seattle“ und „Email für dich“ sind nur einige von ihnen. Und Meg war in allen dieser Streifen diese unglaublich süße Frau mit dem Strahle-Lächeln und den blonden Löckchen, in die sich die ganze Welt verliebte.

Aber was ist bitte aus dieser hübschen Frau geworden? Natürlich kursieren schon seit einigen Jahren Bilder von der blonden Schauspielerin, auf denen eindeutig ersichtlich war, dass sie sich diversen Schönheits-OPs unterzogen hatte. Aber immerhin hatte sie sich trotz des veränderten Gesichts geschmackvoll herzurichten gewusst. Nun gibt es aber ganz neue Fotos von Meg Ryan, auf denen von dem ehemalig guten Geschmack nicht mehr viel übrig zu sein scheint. Nicht nur, dass sie bis auf die Knochen abgemagert ist, nein auch die Mähne, die das operierte Gesicht umgibt, erinnert nicht mehr im Leisesten an die vergangenen Tage. Der kinnlange Bob, steht ihr fransig vom Kopf ab und wirkt einfach nur ausgetrocknet und strubbelig.

Wir können nur hoffen, dass Megs rabiate Veränderung nicht mit persönlichen Problemen zusammenhängt, sondern sie einfach gerade nicht so viel Wert auf ihr äußeres Erscheinungsbild legt.

Meg Ryan, US-SchauspielerinWENN
Meg Ryan, US-Schauspielerin
Meg RyanWENN
Meg Ryan
Meg RyanWENN
Meg Ryan


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de