Schon Anfang der Woche wurde der Titel des DSDS-Gewinnersongs von 2012 bekanntgegeben. Mit „Don't Think About Me“ wird entweder Daniele Negroni (16) oder Luca Hänni (17) versuchen, die Charts zu stürmen. Die beiden Jungs machten sich nach dem Halbfinale extra auf den Weg nach Tötensen, um Dieter Bohlen (58) höchstpersönlich einen Besuch abzustatten und mit ihm den Song im Tonstudio aufzunehmen. Für Daniele war es eine besondere Erfahrung, wie er unlängst verlauten ließ. Wie aber finden die zwei Finalisten eigentlich den Siegersong?

Beim großen Finale werden die Zuschauer „Don't Think About Me“ erstmals zu hören bekommen und haben einen direkten Vergleich, wer ihn von den beiden Teilnehmern besser performt. Luca ist sich bereits sicher, dass der Song der Burner wird und bei den Leuten gut ankommt. Gegenüber RTL sagt er: „Der ist richtig gut. Der wird es bestimmt in die Charts schaffen. Wir haben ihn am Sonntag bei Dieter im Studio aufgenommen. Das war richtig cool. Am Anfang hatte ich Probleme mit den hohen Tönen, hab dann aber viele Tipps bekommen – am Ende ist es ganz gut geworden, denke ich.“ Und sein DSDS-Konkurrent Daniele verrät sogar schon, in welche Richtung Bohlens neuestes Musikstück gehen wird. „Der Siegertitel ist ein echt cooler Song. Bei mir ist es eine Pop-Rock-Version geworden, bei Luca eine Pop-Ballade. Also, es ist der gleiche Song, nur meiner ist ein bisschen schneller. Im Studio bei Dieter war es supergeil. Da hängen so viele goldene Schallplatten, viele von den DSDS-Siegern. Das ist schon geil“, so der 16-Jährige.

Die ruhigere Variante des Songs passt definitiv zu Luca, schließlich möchte er – sollte er tatsächlich gewinnen – schon gerne bei dieser Art von Musik bleiben. „Da bin ich noch nicht so festgelegt. Gern so Richtung Pop und Balladen.“

Alle Infos zu „Deutschland sucht den Superstar“ im Special bei RTL.de.

RTL / Nikolaj Georgiew
Luca Hänni und Daniele NegroniFrank Altmann/WENN.com
Luca Hänni und Daniele Negroni
RTL / Stefan Gregorowius


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de