Luca Hänni (17) ist wohl der Teilnehmer bei DSDS, der die konstanteste Leistung abliefert, nie schwächelt und nur selten Negativ-Kritik bekommt.

Von Anfang an galt er als der Liebling Dieter Bohlens (58), der Luca schon seit dem Casting immer in den höchsten Tönen lobt. Mit seiner gefühlvollen Stimme hat er in den Balladen die richtige Nische gefunden und bringt so die Mädels zum Schmachten. Auch für die Final-Show am kommenden Samstag hat sich Luca für eine ruhige Variante entschieden. Er wird „The A Team“ von Ed Sheeran (21) sowie „Allein Allein“ von Polarkreis 18, eine etwas schnellere Nummer, performen, wie RTL berichtet. Weiterhin werden beide Sänger natürlich den Siegersong „Don't Think About Me“ singen, um den direkten Vergleich zwischen ihnen zu ermöglichen. Außerdem interpretieren die Kontrahenten zusammen „There She Goes“ von Taio Cruz (29) und „Almost Lover“ von A Fine Frenzy.

Wer am Ende dann die Nase vorn haben wird, entscheiden die Zuschauer durch ihre Anrufe. Sicher ist jedoch schon jetzt, dass es äußerst knapp werden wird, denn Luca und Daniele sind sehr verschieden und gleichzeitig sehr beliebt bei den zahlreichen DSDS-Zuschauern. Es bleibt also spannend bis zur letzten Sekunde!

Luca HänniFrank Altmann/WENN.com
Luca Hänni
Luca HänniThomas Faehnrich/WENN.com
Luca Hänni
Luca HänniFrank Altmann/WENN.com
Luca Hänni


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de