Schnipp, schnapp Haare ab? Bereits vor einem Monat twitterte Reality-Star Kim Kardashian (31), wie gerne sie ihre verruchte Seite ausleben würde, und sich durchaus vorstellen könnte, sich einen Side-Cut zu rasieren.

„Ein Teil in mir will ein Rock'n'Roll-Girl sein und meine Haare abschneiden und abrasierte Seiten haben. Ich habe nur einfach nicht den Mut. Aber ich wünschte...“ hieß es damals in Kims Tweet. Auch wenn das alles bereits etwas zurückliegt, so schwirrt der Gedanke einer haarigen Veränderung scheinbar noch immer in ihrem Kopf herum. In New York zeigte sich der elegante Reality-Star bereits mehrmals mit einer streng zurückgesteckten Seite, die auf den ersten Blick fast an einen Side-Cut erinnert. Immerhin ist mit dieser Test-Frisur bereits ein Schritt in Richtung Rasierer gemacht, denn die Optik einer abrasierten Seite lässt sich damit durchaus vergleichen.

Dennoch zweifeln wir an, dass Kim mutig genug ist, sich von ihren geliebten Haaren zu trennen. Sollte dies jedoch der Fall sein, so sagen wir: Hut Haare ab, Frau Kardashian!

Kim KardashianTNYF/WENN.com
Kim Kardashian
Kim KardashianTNYF/WENN.com
Kim Kardashian
CassieIvan Nikolov/WENN.com
Cassie


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de