Vor einigen Tagen machten sich viele Miley Cyrus (19)' Fans Sorgen um die Gesundheit der beliebten Sängerin, da Bilder der 19-Jährigen auftauchten, die sie mit besorgniserregenden Narben an ihren Armen zeigten. Auf Promiflash-Nachfrage waren sich Experten sicher, dass sich die Verletzungen auf ihrer Haut an einer für Ritzer typischen Stelle befinden.

Nun äußerte sich der Disney-Star zum ersten Mal selbst zu dem Thema. Auf ihrer Twitter-Seite schrieb sie: „Narben erinnern uns daran, wo wir einmal waren. Nicht wo wir hingehen.“ Viele Fans fragten sich, ob Miley damit auf ihre heiß diskutierten Narben auf ihrem Unterarm anspiele und nun versuche, von diesem Zwang weg zukommen. Bisher hatte ihr Umfeld immer abgestritten, dass Miley unter der Krankheit leide, unter der auch schon Gesangskollegin Demi Lovato (19) vor einigen Jahren litt.

Doch nicht nur ihre Arme lieferten in letzter Zeit Grund zur Sorge. Auch ihre kaum noch vorhandenen Kurven ließen Fragen zu ihrer Gesundheit offen. Sollte Miley nun tatsächlich zu ihrer Krankheit stehen und sich der Heilung stellen, wünschen wir ihr viel Kraft dafür.

Katy Perry bei den MTV Video Music Awards 2017
Christopher Polk / Getty
Katy Perry bei den MTV Video Music Awards 2017
Sängerin Miley Cyrus mit ihren Eltern Tish und Billy Ray
Getty Images
Sängerin Miley Cyrus mit ihren Eltern Tish und Billy Ray
Ariana Grande und Miley Cyrus beim "One Love Manchester"-Benefizkonzert
Getty Images
Ariana Grande und Miley Cyrus beim "One Love Manchester"-Benefizkonzert


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de