Die meisten Stars sind froh, wenn ihnen die Paparazzi so weit wie möglich von der Pelle bleiben. Ganz anders zeigte sich jetzt Sängerin Rihanna (24), die am Wochenende mit einem Paparazzo auf Tuchfühlung ging.

Auf Twitter veröffentlichte die 24-Jährige jetzt ein Foto, auf dem sie den überraschten Kameramann anscheinend dazu überredet hat, sich mit ihr ins kühle Nass zu begeben. Dabei nahm sie ihm auch noch kurzerhand seine Kamera ab und fotografierte fröhlich ihre Freunde. Zu dem Foto schrieb sie: „Hier seht ihr mich, wie ich gerade einen Paparazzo high jacke.“ Zurzeit befindet Rihanna sich auf Hawaii, um sich dort von ihrem stressigen Zeitplan zu entspannen und konnte sich diesen Spaß anscheinend nicht entgehen lassen.

Dass Rihanna nicht zu den Stars gehört, die sich sofort verstecken, wenn sie einen Paparazzo entdecken, bewies sie bereits. Doch auch ihre selbst geschossenen Fotos können sich eindeutig sehen lassen. Sollte es mit der Musik-Karriere irgendwann zu Ende sein, könnte die „We Found Love“-Sängerin immer noch auf dieses Standbein zurückgreifen.

Chris Brown und Rihanna, 2013
Getty Images
Chris Brown und Rihanna, 2013
Russell Brand, Taylor Swift und Katy Perry im Januar 2010 in Beverly Hills
Getty Images
Russell Brand, Taylor Swift und Katy Perry im Januar 2010 in Beverly Hills
Chris Brown und Rihanna bei den Grammys 2013
Getty Images
Chris Brown und Rihanna bei den Grammys 2013


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de