Für ihre Pünktlichkeit ist Schauspielerin Lindsay Lohan (25) nicht gerade berüchtigt. Viele Mitarbeiter ihrer verschiedenen Filme beschwerten sich bereits, dass die 25-Jährige es mit der Uhrzeit nicht sehr genau nehmen würde. Doch selbst der Präsident der USA scheint für Lindsay kein Grund zu sein, ein bisschen mehr auf die Uhr zu achten.

Am Samstagabend war die Schauspielerin zum „White House Correspondents' Dinner“ in Washington geladen, zu dem auch zahlreiche Stars wie Reese Witherspoon (36), Charlize Theron (36) und Alicia Keys (31) erschienen. Wie TMZ berichtet, sah es aber fast so aus, als würde Lindsay es nicht rechtzeitig nach Washington D.C. schaffen. Ihren Flug, der für ein Uhr angesetzt war, verpasste sie angeblich, da sie in der Nacht zuvor zu lange gefeiert habe.

Lindsay ergatterte noch knapp einen Platz in einem Flieger, der wenige Stunden später abhob. Glück für die 25-Jährige, denn Barack Obama (50) sollte man wirklich nicht warten lassen.

Lindsay Lohan, Karl Lagerfeld und Paris Hilton, 2006
Kevin Winter/Getty Images
Lindsay Lohan, Karl Lagerfeld und Paris Hilton, 2006
Heidi Klum, Thomas Hayo und Michael Michalsky beim GNTM-Finale 2018
Florian Ebener / Getty Images
Heidi Klum, Thomas Hayo und Michael Michalsky beim GNTM-Finale 2018
Lindsay Lohan beim Cannes Filmfestival, 2017
Samir Hussein/Getty Images for Armand De Brignac
Lindsay Lohan beim Cannes Filmfestival, 2017


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de