Oh oh... Da wird Lourdes (15), die Tochter von Pop-Ikone Madonna (53), wohl gar nicht erfreut sein. Wie nämlich gerade gemunkelt wird, wurde diese von ihrer Mutter ganz böse degradiert – von der Background-Tänzerin zur Garderoben-Gehilfin!

Erst kürzlich wurde bekannt, dass Madonna plane, ihre Tochter als Tänzerin mit auf die anstehende Welt-Tournee zu nehmen. Ob das nun wirklich der richtige Job für eine 15-Jährige ist oder nicht, sei einmal dahingestellt, doch mit Sicherheit hat sich Lourdes auf die aufregende Aufgabe gefreut. Nun scheint sie sich aber damit arrangieren zu müssen, nur hinter der Bühne arbeiten zu können. Wie nämlich ein Insider gegenüber der Daily Mail ausplauderte, soll der Spross der Musik-Legende dort eine wesentlich unspektakulärere Aufgabe zugewiesen bekommen: „Es gibt keine Pläne, dass Lourdes auf der Bühne stehen soll und sie wird weder tanzen noch performen. Sie wird in der Garderobe arbeiten.“

Schon vor einiger Zeit wurde Lourdes von ihrer Mutter enttäuscht, denn sie trat in einer Szene von Madonnas Film „W.E.“ auf, wurde aber vor der Premiere des Streifens wieder herausgeschnitten. Das ist also schon der zweite Fall, in dem der Teenager einiges einstecken muss. Hoffentlich treibt dieses ewige Hin und Her keinen Keil zwischen das eigentlich so eng verbundene Mutter-Tochter-Gespann.

Lourdes Leon bei der Desigual-Fashionshow, 2019
Getty Images
Lourdes Leon bei der Desigual-Fashionshow, 2019
Madonna bei den MTV Video Music Awards 2018
Getty Images
Madonna bei den MTV Video Music Awards 2018
Britney Spears, Madonna und Christina Aguilera bei den MTV Awards 2003
Getty Images
Britney Spears, Madonna und Christina Aguilera bei den MTV Awards 2003


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de