Sie hat bei Let's Dance wirklich alles gegeben und es sogar ins Viertelfinale geschafft: Doch für Joana Zimmer (29) hat es sich gestern ausgetanzt, denn die Zuschauer wählten sie leider nicht unter die besten drei Tänzerinnen. Obwohl Joana schon etwas traurig war, dass das Erlebnis "Let's Dance" nun für sie zuende ist, freut sie sich trotzdem schon aufs Finale, wie sie uns im Promiflash-Interview verraten hat. "Es ist so schade, weil wir gerne noch weitergetanzt hätten. Aber ehrlich gesagt, wir sind schon so weit gekommen und wir sehen uns ja in zwei Wochen schon wieder beim Finale, Christian und ich, insofern tanzen wir da ja nochmal ein bisschen."

Kurz nach ihrem Ausscheiden denkt sie aber auch schon wieder an die Zukunft und versicherte: "Ich habe sehr viel für mich mitgenommen aus der Zeit, es war aber auch eine sehr anstrengende Zeit. Morgen Abend gebe ich schon wieder ein Konzert in Stuttgart, also es ist jetzt auch ok für mich. Es war wirklich eine tolle Zeit." Natürlich drückt sie den anderen Kandidaten jetzt weiter die Daumen und vertraut ganz auf das Urteil der Zuschauer.

"Am Ende entscheidet ja immer das Publikum. Ich hab zwar die Tänze von den anderen nicht gesehen, deswegen ist es schwierig für mich, aber ich glaube schon, dass die anderen super getanzt haben und dass es jetzt ganz spannend bei Let's Dance weitergeht."

Joana ZimmerWENN
Joana Zimmer
RTL / Stefan Gregorowius
Joana ZimmerWENN
Joana Zimmer


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de