Sie lernten sich im Big Brother Container der elften Staffel kennen und wurden anschließend die dicksten Busen-Freundinnen. Vor einigen Monaten schwärmte Valencia Vintage (ewige 19) gegenüber Promiflash noch in den höchsten Tönen von Benson Aksoy (34). Damals sagte sie unter anderem: „Sie ist eine tolle und ehrliche Frau.“ Jetzt scheint sich ihr Bild von der Ruhrpottlerin gewandelt zu haben, denn die ehemalige Reality-Show-Zicke Val hat nun Klage gegen ihre Ex-BB-Mitbewohnerin eingereicht.

Laut dem Kölner Express sollen Pöbeleien und Beleidigungen gegenüber der Transsexuellen der Grund für diese Maßnahme gewesen sein. Offenbar äußerte Benson auf ihrer Facebook-Seite Kritik an Valencia und deren Transsexualität. Nachdem das Landgericht eine einstweilige Verfügung erließ, wehrte sich die Angeklagte und es kam am vergangenen Mittwoch zum Prozess, bei dem Valencia vom Kachelmann (53)-Anwalt vertreten wurde. Richterin Margarete Reske riet Bensons Anwalt jedoch, den Widerruf zurückzunehmen.

Doch auch Benson macht ihrer ehemaligen Freundin Vorwürfe und behauptet, sie beim Junggesellinnenabschied auf dem Oktoberfest beleidigt zu haben, indem sie vor laufender Kamera beteuerte, nur die Hässlichen eingeladen zu haben. Die Geschichte ist damit also noch nicht beendet. Erst in den kommenden Wochen soll ein Urteil gefällt werden und man darf gespannt sein, welche der beiden Streithähne dabei gut wegkommt.

Cameron Cole, September 2018
Getty Images
Cameron Cole, September 2018
UK-"Big Brother"-Kandidat Cameron Cole
Getty Images
UK-"Big Brother"-Kandidat Cameron Cole


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de