Demi Moore (49) liebt die Mutterrolle offenbar nicht nur in ihrem privaten Leben, sondern auch auf der Leinwand. Denn nachdem sie in „LOL“ die Mama von Miley Cyrus (19) spielte, übernimmt sie nun erneut die Mutterrolle für einen jungen Charakter in einem Kinofilm. Laut Deadline unterschrieb die Ex von Ashton Kutcher (34) jetzt nämlich für den Film „Very Good Girls“, in dem Dakota Fanning (18) und Elizabeth Olsen (23) die Hauptrollen spielen.

Die beiden jungen Schauspielerinnen verkörpern zwei beste Freundinnen, die unbedingt ihre Jungfräulichkeit verlieren wollen, sich aber ausgerechnet in denselben Jungen verlieben – eine große Prüfung für ihre bisher wunderbare Freundschaft. In dieser schwierigen Zeit wird hoffentlich Demis Charakter ihrer Tochter, die von Elizabeth gespielt wird, beistehen können. In dem Film, bei dem Naomi Foner (66) – übrigens die Mutter der zwei Hollywoodstars Jake (31) und Maggie Gyllenhaal (34) – Regie führt, sollen auch Peter Sarsgaard (41) und Dustin Hoffman (74) mitwirken.

Während wir gespannt auf weitere Details zur Story und zu weiteren Darstellern warten, ist besonders erwähnenswert, dass Demi in diesem Streifen ihre erste Rolle seit ihrem Zusammenbruch und ihrem anschließenden Aufenthalt in einer Entzugsklinik übernimmt. Wir hoffen, dass die Schauspielerin wieder fit genug ist und viel Spaß beim Dreh haben wird.

Elizabeth OlsenWENN
Elizabeth Olsen
Dakota FanningWENN
Dakota Fanning
Demi MooreWENN
Demi Moore


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de