Sein großer Durchbruch in Hollywood gelang Robert Downey Junior (47) mit dem Film „Chaplin“ im Jahr 1992. Für diese Rolle erhielt der damals junge Schauspieler bereits eine Oscar-Nominierung. Danach folgten Filme wie „Natural Born Killers“ und „Die WonderBoys“. Viele kennen ihn allerdings auch aus der Kult-Anwalt-Serie „Ally McBeal“, wo er für zwei Jahre in die Rolle des Larry Paul schlüpfte.

Allerdings musste er die Serie, aufgrund seiner Haftstraße wegen Drogenkonsums, verlassen. Danach machte er einige Entzugstherapien und kehrte 2003 in dem Film „Gothika“, an der Seite von Halle Berry (45) zurück auf die Leinwand. Mit dem Filmen Sherlock Holmes und „Iron Man“ ist er heutzutage gar nicht mehr aus den Kinos wegzudenken. Gerade kann man ihn an der Seite von Chris Hemsworth (28), Mark Ruffalo (44) und Chris Evans (30) in dem Marvel-Film The Avengers bewundern, der in den USA alle Rekorde zu brechen scheint. Laut dem Hollywood Reporter Blog, soll Robert Downey Junior auch ordentlich an dem Film verdienen. Ganze 50 Millionen US-Dollar erhält er angeblich für die Rolle des Tony Stark in der Comicverfilmung. So hat er, seit dem Erfolg von dem ersten „Iron Man“ Film im Jahr 2008, mit seinen Vertretern von „CAA“ und der Anwaltskanzlei „Hansen Jacobsen“ eine Umsatzbeteiligung mit den Marvel-Studios ausgehandelt. Laut einem Insider sollen es an die fünf bis sieben Prozent des Umsatzes sein.

Betrachtet man dagegen die Gage seiner Kollegen, die gerade einmal auf zwei bis drei Millionen US-Dollar kommen, sahnt Robert ziemlich ab. Allerdings ist er nicht der erste Schauspieler, der so einen Deal abschloss. Auch Johnny Depp (48) konnte durch so einen Vertrag für die Fluch der Karibik-Reihe über 250 Millionen US-Dollar verdienen. Fans freuen sich zumindest, wenn endlich „Iron Man 3“ in die Kinos kommt und auch ein zweiter Teil von „The Avengers“ ist natürlich bereits in Planung.

© 2011 Marvel. All Rights Reserved.
Robert Downey JuniorWENN
Robert Downey Junior
© 2011 Marvel. All Rights Reserved.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de