Sie muss in der letzten Zeit viel Negativ-Presse einstecken. Jedoch nicht aufgrund ihres Verhaltens oder ihrer musikalischen Laufbahn, sondern vielmehr weil ständig Fotos von Britney Spears (30) auftauchen, die sie nicht immer unbedingt vorteilhaft zeigen.

Mal hat sie blutig gekaute Fingernägel, dann sind ihre Schuhe eine Nummer zu klein, und jetzt auch noch das: Ein kurzes weißes Kleid, das Britney beim Besuch eines Fernsehstudios mit ihrem Verlobten Jason Trawick (40) trug, entblößt unschön ihre starke Cellulite an den Beinen. Was frontal alles halb so wild erscheint, ist von der Seite betrachtet nicht mehr allzu schön. Tiefe Furchen, die zudem auch noch grün-bläulich schimmern, graben sich in die Oberschenkel der Sängerin. Was wirklich komisch anmutet, ist, dass Britney von vorne absolut toll aussieht. Ihre Beine sind, genau wie der Rest ihres Körpers, sehr trainiert und äußerst muskulös. Leider sprechen die Aufnahmen im Profil eine andere Sprache.

Davon weiß die Sängerin aber scheinbar auch, denn immer wieder versucht sie ihr Kleid nach unten zu ziehen, um nicht zu viel Haut zu zeigen. Das ist ihr jedoch leider nicht durchgehend gelungen und so entsanden die wenig schmeichelhaften Aufnahmen, der eigentlich so attraktiven Britney.

Britney SpearsBullsPress / INF
Britney Spears
Britney SpearsBullsPress / INF
Britney Spears
Britney SpearsBullsPress/Jennifer Graylock
Britney Spears


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de