Nur zu gerne trägt Nicole Richie (30) bekanntlich ihren klitzekleinen Mini-Dutt. Ganz gleich ob Red Carpet Event oder frisch vom Friseur, die Designerin bevorzugt die straffe Frisur in allen Lebenslagen.

Zwar ist der strenge Knoten durchaus praktisch jedoch hat der hoch angesetzte „Knödel“ bei dem einen oder anderen Event bereits für Verwunderung gesorgt. Umso erfreulicher war daher der glamouröse Look der 30-Jährigen anlässlich der jährlichen Fifi Awards in New York City. In einem trendigen Vokuhila-Kleid zeigte Nicole bei der Verleihung des Parfumpreises, dass es durchaus etliche Varianten gibt, das kleine Schwarze zu interpretieren und setze den Klassiker dabei besonders trendy um. Mit einem asymmetrischen Schnitt und transparenten Ärmeln funkelte das bestickte Kleid dank einzelner Perlen und Pailetten und sorgte mit der langen Schleppe für eine extra Portion Glamour. Das i-Tüpfelchen des gesamten Looks war jedoch Nicoles aufwändig gesteckte Frisur, die mit einer Mischung aus traditionellem Dutt und modernem Beehive punktete.

Dass Nicole mit ihren Outfits stets den richtigen Ton anschlägt, verwundert uns zwar nicht mehr, jedoch ist ihr mit der perfekten Frisur der elegante Auftritt durch und durch gelungen.

Nicole RichieWENN
Nicole Richie
Nicole RichieWENN
Nicole Richie
Nicole RichieWENN
Nicole Richie


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de