Seine Liebste reiste bereits vor ihm an und begrüßte die Paparazzi, die ihr am Flughafen in Nizza auflauerten, mit einem „freundlichen“ Stinkefinger – ihr Benehmen hatte Kristen Stewart (22) wohl erst einmal in Hollywood gelassen. Nun kam aber auch ihr Freund Robert Pattinson (26) beim Filmfestival Cannes an und hatte definitiv bessere Laune im Gepäck. Und mit seiner Ankunft sollte wohl auch seine Twilight-Freundin nun besser drauf sein.

Robert wurde bei seiner Anreise aber nicht etwa zuerst am Flughafen abgelichtet, sondern ganz lässig an Bord eines Schiffes. Denn er kam übers Meer direkt am Hafen von Cannes an. Dabei war der Schauspieler super herausgeputzt und trug einen eleganten Anzug mit Krawatte und schützte seine Augen mit einer dunklen Sonnenbrille vor den Sonnenstrahlen.

Natürlich kam er pünktlich zur Premiere von „On the Road“, dem Streifen, in dem Kristen mitspielt, an und ging vom Boot direkt auf den Red Carpet, wobei er sogar seine Sonnenbrille bei einigen Fotos und Interviews aufbehielt. Zusammen mit Kristen wurde er allerdings nicht abgelichtet. Schade...

Robert Pattinson bei der "Damsel"-Premiere in Park City, Utah
Jason Merritt/ Getty Images
Robert Pattinson bei der "Damsel"-Premiere in Park City, Utah
FKA Twigs und Rober Pattinson in London 2017
Chris Jackson/Getty Images
FKA Twigs und Rober Pattinson in London 2017
Katy Perry und Russell Brand in Los Angeles 2011
Getty Images
Katy Perry und Russell Brand in Los Angeles 2011
Die Jury des Filmfestivals in Cannes 2018
Andreas Rentz/Getty Images
Die Jury des Filmfestivals in Cannes 2018
Taylor Lautner, Kristen Steward und Robert Pattinson in Berlin 2012
Getty Images
Taylor Lautner, Kristen Steward und Robert Pattinson in Berlin 2012


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de