Für die Germany's next Topmodel-Kandidatinnen ging es Donnerstagabend feucht fröhlich zur Sache. Heidis (38) Mädels mussten ein Unter-Wasser-Shooting machen, und das mit einer ganz besonderen Herausforderung. Denn die Fotosession sollten die sexy Girls mit einem heißen männlichen Model absolvieren – inklusive kuscheln und knutschen. Kein Wunder, dass der Typ bei so vielen hübschen Mädchen zwischendurch erregt wurde.

Die vorlaute Sara (21), die von der Topmodel-Jury immer wieder zu hören bekommt, den schönsten Körper unter den Kandidatinnen zu haben, schlüpfte in ihren Bikini und wartete im Pool darauf, dass das Shooting losgehen konnte. Kurz zuvor passierte der Blondine allerdings ein kleiner Fauxpas: Sara berührte versehentlich die intime Stelle ihres hübschen Shooting-Partners, sodass dieser kurzerhand eine Pause einlegen musste. Man kann sich nur allzu gut vorstellen, was sich da bei ihm an besagter Körperstelle abspielte. Thomas Hayo (42) und sein Jury-Kollege Thomas Rath (41) fanden den Zwischenfall ziemlich lustig und riefen Sara zu: „Du bist zu sexy für ihn.“

Im Anschluss verlief das Shooting aber ganz harmlos, das Model-Pärchen küsste sich nicht mal auf den Mund, wie es einige andere Topmodel-Kolleginnen von Sara zuvor taten. Aber der sexy Bursche wird wohl noch lange an den nassen Tag mit den Girls denken...

ProSieben/ Oliver S.
ProSieben/ Oliver S.
ProSieben/ Oliver S.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de