Ohne Mike „The Situation“ Sorrentino (29) wären die bisherigen fünf Staffeln der beliebten TV-Reality Jersey Shore sicherlich nur halb so spannend gewesen. Der Club-Casanova hielt die Beachhaus-Crew mit seinen Frauengeschichten, Intrigen und Ausrastern stets auf Trab, dennoch blieb er immer Teil der Wohngemeinschaft. Teilweise wurden ihm seine Aussetzer sogar wieder verziehen. Möglicher Grund? Mike hat ein Problem.

Wie vor einigen Wochen bekannt wurde, hatte sich der Italo-Amerikaner in eine Entzugsklinik in Utah einweisen lassen, um gegen ein starkes Sucht-Problem vorzugehen. Die Mutmaßungen überschlugen sich; scheint das aufregende Partyleben des 29-Jährigen geradezu prädestiniert dafür, in Konflikt mit Alkohol und Drogen zu geraten. Nun, nach Beendigung seiner stationären Therapie, gab Mike sein erstes längeres Interview. Gegenüber über Mtv offenbart er: „Ich war abhängig von verschreibungspflichtigen Schmerzmitteln. Irgendwie dachte ich, sie würden mir Energie verschaffen, mir helfen. Du bist auf einmal nicht mehr müde. Nach einer Weile denkst du, cool, ich kann mehr Termine wahrnehmen.“ Ein Trugschluss, denn Mike geriet in einen paralysierenden Sog, der ihn gegenüber Familie und Mitbewohnern abstumpfte. Auch das, was ihm sonst den Ausgleich zum stressigen Alltag verschaffte, ließ er außer Acht: „Ich habe auf jedenfall den großen Fehler gemacht, den Stoff zu nehmen, anstatt das zu machen, was ich sonst immer tat, nämlich Fitness.“ Er könne aber definitv verneinen, jemals, auch während der Drehzeiten, ein Drogen- oder Alkoholproblem gehabt zu haben: „Ich bin doch der Ladies Man! Du kannst keine Frauen kriegen, wenn du nicht mehr in der Lage bist, mit ihnen zu sprechen! Alkohol und Partydrogen sind definitiv kein Thema für mich.“

Irgendwann habe ihn die Sorge um seine Familie auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt: „Jeden Morgen, wenn ich aufwache, ging mir durch den Kopf, dass ich meine Liebsten möglicherweise enttäuschen und sie und alles, wofür ich so schwer gearbeitet habe, verlieren könnte.“ „The Situation“ erklärt, er wolle wieder der Mike werden, der er in den ersten beiden Staffeln Jersey Shore war: „Den habe ich geliebt.“ Wir wünschen ihm die Stärke, die er dafür braucht.

Mike Sorrentino, beim "X-Factor"-Finale 2012
Frazer Harrison / Getty
Mike Sorrentino, beim "X-Factor"-Finale 2012
Mike Sorrentino, ehemaliger "Jersey Shore"-Darsteller
Andrew H. Walker / Getty Images
Mike Sorrentino, ehemaliger "Jersey Shore"-Darsteller
Mike "The Situation" Sorrentino, "Jersey Shore"-Star
Alberto E. Rodriguez / Getty Images
Mike "The Situation" Sorrentino, "Jersey Shore"-Star


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de