Erst letzten Mittwoch holte die ehemalige Turnerin Magdalena Brzeska (34) bei Let's Dance den Sieg. In einer spannenden Finalshow setzte sich die 34-Jährige gegen ihre Konkurrentin, Model Rebecca Mir (20), durch. Dabei musste Magda noch einige Folgen zuvor die Sendung verlassen – kehrte jedoch nach dem freiwilligen Ausstieg von Gitte Haenning (65) zurück. Mit viel Leidenschaft und Disziplin avancierte sie rasch zur Favoritin und hielt die Rolle bis zum Schluss. Doch selbst nach der Show denkt Magda noch lange nicht ans Aufhören.

Sieht so aus, als hätte die amtierende „Let's Dance“-Gewinnerin jede Menge Spaß mit ihrem Tanzlehrer gehabt. „Ich werde bei meinem Partner Erich Klann einen Tanzkurs belegen, um die Grundschritte zu lernen“, verriet sie nun gegenüber bild. Ganze 16 Tänze musste Magdalena für die Sendung lernen: „Für die Live-Shows wurde alles nur blitzartig antrainiert.“

Talent fürs Tanzen scheint die Sportlerin jedenfalls zu haben. Wer weiß, vielleicht zeigt uns Magda in der nächsten Staffel als Gast-Tänzerin, was sie bis dahin noch so alles gelernt hat.

Magdalena Brzeska und Roland in München
Getty Images
Magdalena Brzeska und Roland in München
Faisal Kawusi und Oana Nechiti bei "Let's Dance"
Getty Images
Faisal Kawusi und Oana Nechiti bei "Let's Dance"
Magdalena Brzeska bei der Musical-Premiere von "Tanz der Vampire" in Stuttgart
Getty Images
Magdalena Brzeska bei der Musical-Premiere von "Tanz der Vampire" in Stuttgart


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de