Auch in dieser Saison konnte der BVB wieder Deutscher Meister werden. Zum zweiten Mal in Folge bewiesen die Borussen, in welch überragender Form sie sind und das macht natürlich auch Trainer Jürgen Klopp (44) mächtig stolz.

„Der BVB ist etwas ganz Besonderes. Ein unglaubliches Gefühl, Teil davon zu sein. Ich bin ein bisschen verknallt – ganz bestimmt. Es ist so ziemlich das Beste, was ich mir beruflich vorstellen kann“, gesteht der 44-Jährige rührend gegenüber Sky. Und nach all den tollen Erfolgen der letzten Wochen hat es sich Klopp nun auch wirklich verdient, mal etwas auszuspannen und die Seele baumeln zu lassen, was er nun schon seit einigen Jahren am liebsten auf der Nordsee-Insel Sylt tut. Dort hat er ein eigenes Haus und war auch jetzt wieder zusammen mit seiner Frau Ulla und der Hundedame Emma da. Ganz leger in Karo-Shorts und Kappe verbrachte er den Tag entspannt mit seinen Liebsten und auch einen prominenten Freund traf der Meister-Trainer auf der Insel. Niemand Geringeres nämlich als Moderator Johannes B. Kerner (47) war ebenfalls auf Sylt, um sich ein paar schöne Tage zu machen.

Die beiden Männer haben sich 2006 angefreundet, als sie zusammen das WM-Studio moderiert haben.

Jürgen Klopp, Fußballtrainer
Getty Images
Jürgen Klopp, Fußballtrainer
Loris Karius im August 2018 in Istanbul
Getty Images
Loris Karius im August 2018 in Istanbul
Andrea Berg mit Paula und Johannes B. Kerner
Getty Images
Andrea Berg mit Paula und Johannes B. Kerner


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de