Rihanna (24) kann ihren sexy Körper wirklich herzeigen. Sie ist super schlank und kann einfach alles tragen. Das war allerdings nicht immer so. Noch vor ein paar Jahren hatte die Sängerin um einiges mehr auf den Rippen und musste sich sogar von ihrem Vater sagen lassen, dass sie zu dick sei. Doch mittlerweile könnte man sogar fast sagen, dass RiRi ein paar Gramm mehr nicht schaden würden. Und das sieht wohl sogar sie selbst so.

„Ich bin eine Size Zero – und nicht glücklich darüber“, gestand sie nun gegenüber Us Weekly. Ihre alte Figur sei ihr sogar durchaus etwas lieber – vor allem ihr opulenteres Hinterteil. „Ich bin ein wenig zu weit gegangen. Ich mag mich lieber ein bisschen stämmiger. Ich möchte meinen alten Hintern zurück“, erklärte sie weiter.

Allerdings hat Rihanna momentan so einen straffen Terminplan und steht unter Dauer-Stress, sodass sie fast nicht zum Essen kommt und alleine deshalb einen so dünnen Körper hat. „Mein Zeitplan ist verrückt“, sagte sie. Doch gleichzeitig will sie sich auch keine Pause gönnen, denn momentan arbeitet sie an ihrem siebten Album, und bevor sie nächstes Jahr auf große Tour gehen möchte, will sie auch noch zwei weitere Filme drehen.

Vielleicht hat Rihanna ja Glück und muss für einen der Streifen ein wenig zulegen.

RihannaWENN
Rihanna
RihannaWill Alexander/WENN.com
Rihanna
RihannaBrian To/WENN.com
Rihanna


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de