Madonna (53) würde wohl, wenn sie könnte, gerne ein Schlückchen vom Wasser des Jungbrunnens schlürfen. Dabei hätte sie allen Grund, stolz und würdevoll auf ihre Erfolge zurückzublicken. Stattdessen versucht sie krampfhaft, an ihrem Aussehen von vor 30 Jahren festzuhalten und kreiert damit eine völlig neue Form einer 53-jährigen Frau.

Obwohl sie Skandale eigentlich nicht nötig haben sollte, zeigte sie erst kürzlich ihre Nippel bei einem Konzert in Istanbul. Mehr Aufsehen erregten aber Bilder, die Madonnas wahres Alter offenbarten. Darauf war sie ungeschminkt bei Bühnenproben zu sehen. Und auch die neusten Fotos, die die Queen of Pop im schönen Italien zeigen, geben den Blick auf ein Problem von sehr muskulösen Frauen frei, nämlich auf die äußerst sehnigen Oberarme. Die sind bei Madonna nicht nur sportlich, sondern fast schon männlich. Andererseits zeigt der direkte Vergleich mit einem über zwanzig Jahre alten Bühnenbild, dass sie schon damals besonders muskulös war, nur ist heute wirklich kein Gramm Fett mehr an ihr.

Dieser Körperkult ist sicherlich Geschmackssache, aber wenigstens muss sich die Sängerin nicht mit dem Phänomen des Winke-Arms herumplagen, bei dem der Trizeps der „Trägerin“ beim euphorischen Bewegen am Oberarm schlackert...

MadonnaSamuele Vannoni/WENN.com
Madonna
MadonnaWENN
Madonna
MadonnaBulls / Ciao Pix
Madonna


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de