Es gibt nicht viel, dass Superstars mehr fürchten als fiese Enthüllungen aus ihrem Privatleben. Obwohl es bereits eine offizielle Biografie über Adele (24) gibt, meldet sich jetzt ein zweiter Autor zu Wort, der vorgibt Details aus dem Leben der Sängerin zu kennen, die bislang nicht öffentlich diskutiert werden sollten.

In dem Werk „Adele: The Biography“, das nächsten Monat auf den Markt kommen soll, behauptet Marc Shapiro, dass Adele dem Alkohol ein wenig zu sehr zugeneigt war, als gut für sie ist. Aus Liebeskummer, habe sie regelmäßig zur Flasche gegriffen, erklärte der Autor in einem Interview mit der US-Ausgabe der InTouch. Angefangen habe das Alkoholproblem angeblich nachdem ihr bisexueller Ex-Freund sie betrogen hatte.

Während ihrer ersten Tour sei sie sogar mehrfach betrunken aufgetreten und habe deshalb auf der Bühne gepatzt: „Ich war so betrunken als ich um 14 Uhr auftrat, dass ich den Text zu meinen eigenen Liedern vergessen habe“, so die vermeintliche Äußerung Adeles. Die Künstlerin selbst hat zu den Behauptungen des Autors bislang keine Stellung genommen.

Adele AdkinsWENN
Adele Adkins
Adele AdkinsWENN
Adele Adkins
Adele AdkinsDominic Chan/ WENN.com
Adele Adkins


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de