Die Zuschauer der ZDF-Sendung „Die Quizshow mit Jörg Pilawa“ bekamen am gestrigen Abend wirklich beste Unterhaltung geboten. Nicht nur, dass mit Rapper Sido (31) und Schauspielerin Sophia Thomalla (22) ein äußerst dynamisches Duo auf den Plan trat und um die stolze Summe von 500.000 Euro kämpfte, nein, beide zeigten zudem noch vollen Körpereinsatz.

Zwar war auch genau dies gefordert, doch Team Sido/ Sophia gab wirklich alles, um den Sieg einzufahren. Dafür vergaß Letztere sogar, dass sie von unzähligen Kameras beobachtet wurde, und ließ sehr tief blicken. Das entging auch Moderator Pilawa (46) nicht, der sich einen Kommentar nicht verkneifen konnte: „Wenn wir wieder so ein Überkopf-Spiel machen, müsst ihr dann entscheiden, wer das macht. Jetzt weiß ich überhaupt nicht mehr, wo ich hinschauen soll!“ Aber auch Sido überraschte mit vollem Körpereinsatz! Die Aufgabe: Eine vier Kilogramm schwere Plastikfischattrappe musste an einer langen Angel für 60 Sekunden in die Luft gehalten werden. „Es geht darum, lange was an der Stange zu halten“, so die Erläuterung des Quizmasters. Das war natürlich die beste Vorlage für den Rapper, der sogleich, zu Sophia gewandt, anmerkte: „Dein Spiel!“ Schlussendlich musste Sido dann aber doch ran und schaffte es die Angel ganze 34 Sekunden oben zu halten.

Beim darauffolgenden Spiel „Wassergraben“ hatte wiederum Sophia das Nachsehen, denn Sido ließ sie, völlig entkräftet von dem schweren Fisch, einfach in den Pool fallen! Das Ergebnis: eine pitschnasse Sophia, ein belustigter Sido und ein Gewinn von 50.000 Euro. Insgesamt also ein erfolgreicher Abend!

Sophia Thomalla und SidoZDF/ Willi Weber
Sophia Thomalla und Sido
SidoZDF/ Willi Weber
Sido
Sophia Thomalla, Sido und Jörg PilawaZDF/ Willi Weber
Sophia Thomalla, Sido und Jörg Pilawa


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de