Viele Personen des öffentlichen Lebens bekommen das Angebot mit Mode-Firmen zusammenzuarbeiten. Modeinteressierte Stars werden so schnell zu Designern und Designerinnen und sorgen mit ihrem Namen häufig für ein reges Interesse an der jeweiligen Marke. Auch der Shopping-Kanal QVC ist dafür bekannt, sich gerne bekannte Gesichter ins Boot zu holen. Erst kürzlich designte Fashionista Nicole Richie (30) eine eigene Kollektion für den Kanal – allerdings hatte sie durch ihr eigenes Mode-Unternehmen auch schon reichlich Design-Erfahrung gesammelt.

Jennifer Hudson (30) brachten wir bisher nicht in erster Linie mit dem Mode-Business in Verbindung. Allerdings weiß sie sich auf dem roten Teppich stets ansprechend zu stylen und das wurde jetzt, laut WWD, ebenfalls vom Shopping-TV entdeckt und so arbeite sie schon bald mit QVC zusammen. Vor allem durch ihre Gewichtsabnahme eigne sie sich hervorragend für den Job.

Die Sängerin erklärte: „Ich fühle mich, als würde ich jede Frau repräsentieren. Ich bin auf beiden Seiten gewesen. Ich war ein fülliges Mädchen und jetzt bin ich irgendetwas anderes - die durchschnittliche Größe oder wie auch immer man es nennen mag. Ich wollte, dass die Klamotten so sind, dass jedes Mädchen sie tragen kann – egal was für eine Größe man trägt – und sich wohlfühlt“. Hört sich nach einem vernünftigen Mode-Konzept an. Wir sind gespannt!

Jennifer Hudson bei einer Party bei den 60. Grammy Awards
Jewel Samad/AFP/Getty Images
Jennifer Hudson bei einer Party bei den 60. Grammy Awards
Heidi Klum bei der Grammy Verleihung 2018
Dimitrios Kambouris / Getty Images
Heidi Klum bei der Grammy Verleihung 2018
Minnie Maus, Goofy, Mickey Maus und Donald Duck
Getty Images
Minnie Maus, Goofy, Mickey Maus und Donald Duck


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de