Kaum hat Model-Mama Heidi Klum (39) in Luisa Hartema (17) ihr perfektes Topmodel gefunden, lassen wir die Supersuche nochmals Revue passieren.

Denn zugegeben, in diesem Jahr lautete das Motto der erfolgreichen Casting-Show definitiv klotzen statt kleckern! Neben Schauspielerin Michelle Rodriguez (33), Supermodel Coco Rocha (23) und Bill Kaulitz (22) war die Liste der Gast-Coaches in diesem Jahr nicht zu toppen. Für die größte Überraschung sorgte allerdings Modellegende Naomi Campbell (42), die für jede Kandidatin den richtigen Tipp parat hatte. Doch nicht nur vor der Kamera ging es heiß her, auch hinter den Kulissen wurde geschwitzt. So wurden für die Shootings und Lifewalks bei den Entscheidungsshows ganze 54 große Kisten mit Tops, Röcken, Accessoires, Schuhen und vielem mehr mit einem Gewicht von 1.500 Kilo in die USA eingeflogen! Und damit nicht genug, neben 480 Metern an Stoff die für die Outfits vernäht wurden, hatte das Styling-Team 210 Paar High Heels mit im Gepäck und klebte 300 Paar falsche Wimpern auf die Lider der Mädchen. Doch auch beim Abschminken der extravaganten Looks und zum Tränen trocknen wurden 280 Boxen Kosmetiktücher verbraucht.

Wir sind gespannt, ob sich diese Staffel noch toppen lässt und ob im nächsten Jahr vielleicht sogar mehr als 15.711 Bewerberinnen zu Heidis Top 3 gehören wollen.

Heidi Klum, Thomas Hayo und Michael Michalsky beim GNTM-Finale 2018
Florian Ebener / Getty Images
Heidi Klum, Thomas Hayo und Michael Michalsky beim GNTM-Finale 2018
Heidi Klum, Thomas Hayo und Michael Michalsky
Mathis Wienand / Getty Images
Heidi Klum, Thomas Hayo und Michael Michalsky
Rebecca Mir bei der Maybelline Show "Urban Catwalk - Faces of New York"
Brian Dowling/Getty Images
Rebecca Mir bei der Maybelline Show "Urban Catwalk - Faces of New York"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de