Upsi, da wurde Twilight-Hottie Robert Pattinson (26) ja vor Kurzem von seinen Star-Kollegen im sprichwörtlichen Regen stehen gelassen. Zusammen mit Katy Perry (27), Shannon Woodward (27), Justin Bieber (18) und Selena Gomez (19) genoss und feierte er die Premiere von Katys Film „Katy Perry: Part of Me“. Anschließend wollte die Gruppe noch ein bisschen feiern, wofür natürlich ein extra VIP-Party-Bus bereitstand. Doch den hätte der schnuckelige Rob, wie TMZ berichtete, fast verpasst.

Als sie nach der Party das Chateau Marmont verließen, lauerte natürlich wieder eine Meute Paparazzi, die sich darüber freute, direkt mehrere angesagte Stars vor die Kameralinse zu kriegen. Schnell bahnten sich Katy, Sel und Jus einen Weg durch die Menge, hüpften in den Bus und ließen den Sicherheitsmann die Tür schließen, um vor dem Blitzlichtgewitter Ruhe zu haben. Dumm für Shannon und Rob, die etwas langsamer waren und deshalb etwas hilflos vor dem verschlossenen Wagen standen. Dass die wartenden Fotografen das lustig fanden, ist verständlich. Shannon schaffte sich lauthals Gehör und rief: „Ihr müsst noch mal die Tür öffnen“, während Rob das Ganze mit Humor nahm und sein typisches, verlegenes Lächeln zeigte. Zum Glück war der Irrtum schnell geklärt: Gastgeberin Katy Perry selbst zeigte sich erneut, um sicherzugehen, dass ihre beiden Freunde es auch noch an Bord des Party-Busses schafften.

Also alles halb so wild. Robert hatte dennoch seinen Spaß und schien auch nicht daran zu zweifeln, dass ihn die Kollegen nicht einfach so vergessen würden. Der Abend war also für alle ein voller Erfolg.

WENN
Robert PattinsonWENN
Robert Pattinson
Katy PerryWENN
Katy Perry


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de