Ihr Aussehen ist bizarr und scheint wie von einer anderen Welt zu sein: Geleitetet von einem wohl unrealistischen Schönheitsideal, sorgt Donatella Versace (57) mit ihren weißblonden Haaren, den aufgespritzten Lippen und ihren extrem dünnen Körper für Kopfschütteln. Doch trotz aller Kritik steht die Mode-Designerin zu ihrem eigenwilligen Look und liebt es, sich in der Öffentlichkeit zu zeigen. Dass sie ihren Schönheits- und Jugendwahn aber durchaus mit Humor nimmt, bewies sie jetzt bei einem Interview mit dem Fashion Telegraph.

Auf die Frage, wie sie es mit 57 schaffe noch so jugendlich zu wirken, antwortete die scheinbar alterslose Frau mit der blonden Mähne: „Habt ihr es noch nicht gehört? Ich schlafe jede Nacht im Gefrierschrank“. Auch zu operativen Schönheitseingriffen steht die Designerin und gibt offen zu, Botox benutzt zu haben: „Allerdings nur in meinem Gesicht und nicht an meinem Körper. Der ist das Resultat harter Arbeit“. Anscheinend ist also auch Donatellas „Geheimrezept“ für einen Traumbody ganz einfach: Sport, Sport und nochmals Sport!

Donatella Versace, DesignerinWENN
Donatella Versace, Designerin
Donatella VersaceIvan Nikolov/WENN.com
Donatella Versace
Donatella Versace, DesignerinWENN
Donatella Versace, Designerin


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de