Es war eine große Überraschung, als Popsternchen Miley Cyrus (19) und Hollywood-Star Liam Hemsworth (22) ihre Verlobung bekannt gaben. Immerhin ist die ehemalige Hannah Montana-Darstellerin erst 19 und selbst für ihren Vater Billy Ray (50) noch zu jung, um in den Hafen der Ehe einzufahren. Viele ihrer Fans nehmen daher an, dass das Paar sich mit der Hochzeit noch etwas Zeit lässt. Doch vielleicht sind die beiden Turteltauben sogar schon längst heimlich vor den Traualtar getreten – zumindest nach Liams Worten zu urteilen.

Der Hunger Games Star verplapperte sich nämlich während eines Interviews beim Australien IN Film & Benefit Dinner im InterContinental Hotel. Als das Gespräch auf Liams und Mileys gemeinsamen Film „The Last Song“ zu sprechen kam, sagte der 22-Jährige: „Ich hatte Glück, dass ich für den Film zurückgerufen wurde und mit meiner mittlerweile Verlobten vorsprechen durfte. Wir lasen gemeinsam und verliebten uns, und jetzt sind wir verheiratet“, so der Frauenschwarm, der schnell hinzufügte: „Also, nicht verheiratet, aber das sind wir ja bald.“ Sichtlich geschockt über Liams Äußerung, fügte Miley schnell hinzu: „Werden wir erst!“

Also doch nicht? Kurios sind Liams Worte schon, auch wenn Verwandte des Paares sich sicher sind, dass eine Hochzeit definitiv nicht stattfinden wird. Was meint ihr: Sind Miley und Liam längst verheiratet?

Miley Cyrus und Liam Hemsworth bei der Oscar-Verleihung 2018
Dia Dipasupil/Getty Images
Miley Cyrus und Liam Hemsworth bei der Oscar-Verleihung 2018
Katy Perry und Russell Brand in Los Angeles 2011
Getty Images
Katy Perry und Russell Brand in Los Angeles 2011
Liam Hemsworth und Miley Cyrus bei einem Event 2018
Rodin Eckenroth/Getty Images
Liam Hemsworth und Miley Cyrus bei einem Event 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de