Das sind mal harte Geschütze, die Gabby (23) von Queensberry da auffährt, um mit der gescheiterten Liebe zwischen ihr und Rapper Sido (31) abzuschließen. Zusammen mit Kitty Kat (30) hat die Sängerin nun einen Song aufgenommen, in dem sie mit dem Musiker abrechnet.

Gabby
Universal Music; Christian Barz
Gabby

„Wie soll ich?“ heißt der Titel, den Kitty Kat für die 23-Jährige geschrieben hat und in dem die Trennung von Sido und die plötzliche Liebe zu Charlotte Engelhardt (32) thematisiert werden. „Ist das dein Ernst, ich schlag die Zeitung auf und seh' uns zwei. Ist das dein Ernst, dass du am nächsten Tag 'ne andre zeigst?“, rappt Kitty Kat – und dies ist noch eine der harmlosen Zeilen, denn sie kann auch noch deutlicher werden, wie sie eindrucksvoll an anderer Stelle zeigt: „Wie viele andere hattest du noch nebenbei? Wenn du nur f***en wolltest, wieso machst du mir was vor? Weil du wusstest, ohne das hättest du mich verloren. Du hast gesagt, dass du mich willst und ich habe es geglaubt. Ich dachte wirklich, irgendwann werde ich deine Frau. Du hast dein Spiel gut gespielt, ich habe nicht geahnt, wie viele andere Frauen da noch in deinem Leben waren.“

Gabby
VOX / AB Glanz Entertainment
Gabby

Gabby hat die Trennung von Sido, der zuvor viele Jahre mit Doreen (25) zusammen war, doch sehr mitgenommen. Auch wenn ihre Beziehung mutmaßlich von der Öffentlichkeit unbemerkt stattfand und er sie dann angeblich für eine andere ausgetauscht hat, denkt die Sängerin offensichtlich noch sehr intensiv an ihn und konnte sich wohl nicht vorstellen, dass er sie so enttäuschen würde. Dies wird auch im Chorus des Songs ziemlich deutlich, in dem es heißt: „Wie soll ich das jetzt ertragen? Ich hab' gewartet und du hast mich verraten. All die Jahre, wie soll ich dich vergessen?! Ich hätte es ahnen sollen, du wirst mich verletzen.“

AEDT/WENN.com

Mit dem Lied wollen die beiden übrigens allen Frauen Mut machen, sich von der Männerwelt nicht schlecht behandeln zu lassen. Kitty Kat schlägt mit diesem Projekt eine radikale Kehrtwende ein, denn noch 2009 stand sie zusammen mit Sido vorm Mikro und nahm mit ihm die Nummer „Mit dir“ auf. Ganz offensichtlich hat sie sich nun aber auf die Seite der verlassenen Frauen geschlagen und sich mit Gabby verbündet.

Gabby
Patrick Hoffmann/WENN.com
Gabby

Mal sehen, was wohl der Rapper selbst zu dieser Nummer sagt. Im Moment wurde der Song noch nicht veröffentlicht, aber das soll sehr bald passieren. Wir sind gespannt, auf das, was da noch kommt!

Sido und Charlotte Engelhardt
Patrick Hoffmann/WENN.com; WENN.com
Sido und Charlotte Engelhardt